Menu Close

Colon-Hydro-Therapie

Die Colon-Hydro-Therapie etabliert sich immer mehr zu einer unterstützenden Behandlung bei Störungen im Verdauungstrakt und als Vorbereitung für eine Fasten-Kur, Ernährungs-Umstellung oder Symbiose-Lenkung. Das sensible Ökosystem Darmflora spielt im Körper eine größere Rolle als man früher dachte. Unser Immunsystem hängt sehr von dem Zustand der Darmflora ab und der Zustand der Darmschleimhaut hat eine direkte Auswirkung auf die Barriere-Funktion des Darmes. Bei allem was wir essen und trinken ist der Darm gefordert zu sortieren. Was benötigt der Körper und was nicht.

Wenn dieses intelligente System beeinträchtigt ist, wird der Weg für Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Allergien bereitet. Zucker, Konservierungsstoffe, künstliche Lebensmittel-Zusatzstoffe und Antibiotika können den Zustand des Darmes verschlechtern. Das Zusammenspiel von Verdauungsenzymen, der Darmflora und der Steuerung der Darm-Bewegung zu verstehen, ist unsere Aufgabe.

Die Gesundheit hängt in hohem Maße vom Zustand des Verdauungstraktes ab. Das immer häufiger diagnostizierte – Leaky Gut Syndrom- beschreibt eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut. Es gelangen dadurch Stoffe aus dem Darminhalt in den Körper die normalerweise die Barriere Darmschleimhaut nicht durchdringen könnten. Auf diesem Wege können Allergien und Nahrungsmittel-Intolleranzen entstehen, weil die Abwehrmechanismen des Körpers immer wieder ausgelöst und überbeansprucht werden. Das hat Auswirkungen auf den ganzen Körper. Eine Reinigung des Darmes von Gärungs -und Fäulnis-Stoffen und einer Verbesserung der Darmflora mit individuell ausgestesteten Prä- und Probiotika ist unser Fachgebiet.

Colon Hydro Therapie - pixabay.com_splashing-165192_1280_CC0 Creative Commons